Direkt zum Hauptbereich

Unsere Angebote

Kassenleistungen aller Kassen mit E-Card:


Labor

Akutlabor in der Ordination
tägliche Blutabnahme von Routineparametern während der gesamten Öffnungszeiten, Ausnahme Freitags nur bis 9:30 Uhr
INR-Test (Marcoumar-Kontrolle) in der Ordination
Harnkontrolle

Infiltrationstherapie

gezielte Schmerztherapie

Infusionstherapie

bei verschiedensten Erkrankungen vom Rückenschmerz bis zum Eisenmangel

Innere Medizin

EKG
Blutdruck-Überprüfung und Therapieeinstellung

Diabetessprechstunde

Teilnahme am Programm "Therapie aktiv- Diabetes im Griff"

Vorsorgeuntersuchung

Ihr jährlicher Gesundheitscheck inklusive Labor, EKG, ausführlicher körperlicher Untersuchung und Beratung mit vorheriger Terminvereinbarung

Mutterkindpassuntersuchungen


Physikalische Therapien

Ultraschall, Elektrotherapie und Wärmetherapie zur gezielten Schmerz- und Entzündungsbehandlung



Privatleistungen (Preise auf Anfrage):

Impfungen

Impfberatung und Durchführung
Impfungen nach Kinderimpfplan werden von der Krankenkasse übernommen.
Alle anderen Impfungen sind leider keine Kassenleistung

Ärztliche Atteste

Sporttauglichkeitsuntersuchungen

Versicherungsuntersuchungen

Patientenverfügungen

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herzliches Dankeschön für die große Disziplin die unsere Patienten in diesen Tagen aufbringen! Alle vorgeschriebenen Änderungen wurden mit Ihrer Mithilfe gut umgesetzt und gelten auch weiterhin: Vereinbaren Sie unbedingt telefonisch einen Termin 02952 3293 -  NEU ab Freitag 20.3. ist unser Telefon schon ab 7:00 Uhr für Sie besetzt Betreten Sie die Ordination keinesfalls ohne vorherige Terminvereinbarung! Bei Verdacht auf Corona-Infektion vorher 1450 anrufen! bestimmte Sprechzeiten für bestimmte Personengruppen begrenzte Anzahl an Patienten Rezepte für Dauermedikamente telefonisch bestellen Krankschreibung telefonisch möglich Hausbesuche derzeit nur in dringenden Fällen Details unter:  Coronavirus - Änderungen bei den Hausärztinnen
Liebe PatientInnen, Folgend den allgemeinen öffentlichen Empfehlungen kommt es ab Montag in unserer Ordination zu folgenden Änderungen: Betreten der Ordination ausnahmslos nach telefonischer Terminvereinbarung!!  Getrennte Sprechstunden   für verschiedene Patientengruppen: 8:00 - 10:00 Uhr:  Chronisch Kranke ohne akute Infekte 11:00 - 12:30 Uhr: akut kranke Patienten mit grippalen Infekten oder ähnlichen Symptomen Bei Verdacht auf Infektion mit Coronavirus, gilt nach wie vor: Betreten Sie keinesfalls die Ordination, rufen Sie vorher 1450! Für die Nachmittagsordination - Dienstag und Mittwoch von 17:00 - 19:00 - bitten wir akut Erkrankte, erst gegen Ende der Ordinationszeit zu kommen.  Bei Unsicherheiten rufen Sie bitte vorher an! Rezepte für Dauermedikamente können telefonisch bestellt werden.